Thunderbolt Monitor-Anschluss

Bei Thunderbolt handelt es sich um einen zukunftsorientierten Anschluss, der alle Arten von Daten mit einer sehr hohen Geschwindigkeit überträgt. Er wurde ursprünglich von Apple und Intel entwickelt, steht mittlerweile aber allen Herstellern zur Verfügung. Aufgrund ihrer Funktionalität finden diese Anschlüsse zunehmend in Notebooks und PCs Anwendung.
Die aktuelle dritte Version nutzt den USB-C Anschluss mit der USB 3.1 Spezifikation und bietet Übertragungsraten bis zu 40 GBit/s. Der Anschluss überträgt nicht nur Bild und Ton, sondern kann auch Geräte laden. Die verbesserte Version Thunderbolt 4 wurde bereits angekündigt.

Das High-End Mainboard Z390 DESIGNARE beispielsweise, bietet zwei Thunderbolt Anschlüsse. Damit ist es bei diesem Board möglich die externe Grafikkarte (ohne Thunderbolt Anschlüsse) mit dem Mainboard Displayport-IN Anschluss zu verbinden und somit zwei Thunderbolt Geräte über die externe Grafikkarte zu betreiben. Das Signal wird also durch das Mainboard von DisplayPort auf Thunderbolt umgewandelt.

 

Beitragsbild stammt von Wikipedia: Author Art, Thunderbolt 3 interface, CC BY-SA 4.0

Folgen Sie mir auf Facebook und YouTube!