Dateien sicher löschen und wiederherstellen

Durch Verschieben von Dateien in den Windows Papierkorb sind diese nicht gelöscht. In diesem Artikel erfahren Sie, was beim Löschen passiert und wie Sie Dateien sicher löschen können.

Inhaltsverzeichnis
Dateien mit Windows löschen

Eine Datei, (in unserem Beispiel ein nicht mehr benötigtes Foto) liegt immer in vielen winzigen Bruchstücken an verschiedenen Orten auf der Festplatte. Den Grund dafür können Sie hier nachlesen: Speicherverwaltung – Wieso werden Computer langsamer?

Wenn Sie jetzt dieses Foto entfernen möchten und es in den Papierkorb schieben (bzw. das Foto markieren und die ENTF-Taste drücken), verschiebt Windows das Bild lediglich in den Ordner „Papierkorb“. Dieser unterscheidet sich kaum von jedem anderen Ordner. Das Foto bleibt dabei unangetastet und kann jederzeit mit einem Rechtsklick aus dem Papierkorb an seinen Ursprungort wiederhergestellt werden.

Sie können nun das Foto aus dem Papierkorb löschen, oder alternativ auf den Papierkorb rechtsklicken und „Papierkorb leeren“ wählen.

Eine andere Alternative ist, eine Datei außerhalb des Papierkorbs zu markieren und Shift + ENTF gleichzeitig zu betätigen. Dann wird die Datei, ohne den Zwischenschritt Papierkorb gelöscht.

Dabei schickt Windows eine Anweisung an die Festplatte, die vielen Segmente auf denen die Bruchstücke des Fotos liegen, freizugeben. Mehr geschieht jedoch erstmal nicht, das Foto bleibt nach wie vor auf der Festplatte und kann mit Datenrettungstools wiederhergestellt werden (s. weiter unten).

Erst mit der Zeit und durch anhaltende Computernutzung werden die einzelnen Segmente mit neuen Daten überschrieben. Dies geschieht automatisch und wird durch den Festplatten Controller gesteuert. Dabei werden freigegebene Segmente nicht priorisiert beschrieben, sondern „zufällig“ parallel mit dem restlichen freien Speicherplatz.

Somit kann es sein, dass Sie Teile von gelöschten Dateien, oder sogar komplette Dateien mit Datenrettungstools auch lange nach dem „endgültigen“ Löschen wiederherstellen können. Auch wenn Dateien komplett durch andere Dateien überschrieben wurden, sind diese oftmals immer noch wiederherstellbar. Es heißt, dass Geheimdienste Dateien selbst nach 8-maligem Überschreiben noch (teilweise) wiederherstellen können.

Sicheres Löschen

Um Dateien tatsächlich sicher zu löschen gibt es Daten-Schredder-Programme. Diese überschreiben mehrmals die Segmente auf der Festplatte, auf denen eine Datei liegt. Erst dann ist eine Datei sicher gelöscht und kann nicht mehr wiederhergestellt werden.

Zwei beliebte und kostenlose Schredder-Programme sind: OW Shredder und Eraser. Beide überschreiben Ihre Dateien mehrmals, je nach dem welche Löschmethode Sie auswählen.

Dateien wiederherstellen

Solange die Segmente mit der gelöschten Datei auf der Festplatte nicht überschrieben wurden, kann diese Datei noch recht einfach wiederhergestellt werden. Sind Teile davon jedoch bereits überschrieben worden, ist die komplette Wiederherstellung nicht mehr sicher möglich, oder sogar unmöglich.
Einige beliebte und kostenfreie Tools zur Datenrettung sind: Abelssoft Undeleter, TestDisk & PhotoRec und Recuva.


Folgende Artikel können Sie ebenfalls interessieren:

Windows 10 bietet eine Vielzahl verschiedener Versionen und Varianten. Die gängigsten davon möchte ich an…
Jedem Dateiformat (pdf, doc, xls, etc.) ordnet Windows 10 automatisch ein Standard-Programm zu. Viele Zusatzprogramme,…
Oftmals bringen die Bereinigungsversuche nicht den gewünschten Erfolg und Sie werden gezwungen Windows zurückzusetzen. Dies…
Es gibt viele Gründe Windows 10 (neu)- zu installieren. Wird der Rechner mit der Zeit…
Hier erhalten Sie eine Übersicht aller wichtigen Windows 10 Tastenkürzel. Dazu gehören unter anderem Tastenkombinationen…
Früher oder später haben die meisten Windows Nutzer das Problem, dass ihr Rechner deutlich langsamer…
Bestes Notebook der Welt? Zugegeben: der Titel ist etwas reißerisch. Wenn Sie diesen Artikel lesen,…
Möchten Sie Ihre Dateien und Ihr Windows vor unbefugtem Zugriff schützen, ist es sinnvoll die…
Der Monitormarkt ist riesig, es gibt Modelle für unter 100€ und Modelle die 20-mal teurer…
Wer nach einem Mobilfunkvertrag sucht wird von unzähligen Angeboten gelockt, die sich nur so überbieten.…
Folgen Sie mir auf Facebook und YouTube!