Corona-Warn-App knackt 14 Millionen Downloads

Die Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts (RKI) hat 14 Millionen Downloads überschritten. Dabei ist die App nicht einmal eine Woche alt. Dies ist ein bemerkenswertes Ergebnis und unterstreicht, dass zumindest ein nennenswerter Teil der Bevölkerung der Bekämpfung des Virus einen hohen Stellenwert zuspricht.

Die Effektivität der Warn-App ist nur gegeben wenn möglichst viele Menschen diese App nutzen. Die Nutzung ist auf iOS und Android Geräten möglich und erfordert keine Einarbeitung. Sie erhalten die App im jeweiligen App Store. Alles notwendige ist in der App beschrieben, sollten dennoch Probleme oder Fragen auftreten, gibt es eine offizielle und kostenlose Hotline: +49 (0)800 754 000 1.

Im Vorfeld wurden viele Bedenken wegen des Datenschutzes geäußert. Die Programmierer haben die App anschließend überabreitet und können jetzt einen umfangreichen Datenschutz bieten. Dieser liegt mittlerweile sogar höher, als bei den meisten anderen Apps.
Zur Funktionsweise der Corona-Warn-App gibt es im Folgenden auch ein Erklär-Video vom RKI:

Alle Bilder und Videos stammen von der Corona-App Homepage der Bundesregierung. Hier erhalten Sie zudem alle weiteren Informationen.

Folgen Sie mir auf Facebook und YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.