Alle Windows 10 Versionen im Überblick

Windows 10 bietet eine Vielzahl verschiedener Versionen und Varianten. Die gängigsten davon möchte ich an dieser Stelle vorstellen und deren Einsatzzweck beleuchten. Alle Windows 10 Versionen (Editionen) im Überblick:

32 Bit / 64 Bit

Diese Werte beschreiben die Prozessorarchitektur. Der hauptsächliche Unterschied besteht darin, dass die 32 Bit Version von Windows maximal nur 4 GByte Arbeitsspeicher adressieren kann, unabhängig davon wieviel tatsächlich verbaut ist. Die 64 Bit Version unterstützt bis zu 512 GByte Arbeitsspeicher. Da 4 GByte heutzutage kaum noch für Windows allein reichen (geschweige denn für zusätzliche Programme oder Spiele), verliert die 32 Bit Version seit langem an Bedeutung und deren Entwicklung wurde von Microsoft mittlerweile eingestellt. In der Zukunft wird es nur noch die 64 Bit Variante geben.

Windows 10 Editionen

Windows 10 unterscheidet hauptsächlich zwischen vier Editionen. Jede Edition richtet sich an unterschiedliche Anwender und stellt verschiedene Funktionen bereit. Einen Geschwindigkeitsunterschied gibts es jedoch nicht.

Home

Die Home – Edition ist die gängigste Windows 10 Variante und wird auf den meisten PCs und Notebooks installiert. Sie umfasst alle wichtigen Funktionen für “normale” Anwender und reicht für die meisten Privat – Nutzer vollkommen aus.

Professional

Die Professional – Edition richtet sich an Nutzer, die tiefergehende Funktionen benötigen. Dazu zählen z.B. die BitLocker Laufwerksverschlüsselung, Hyper-V Virtualisierung und die Einbindung des Rechners in eine Active Directory Domäne, also in ein (Firmen-) Netzwerk. Dadurch ist die “Pro” Version neben IT – affinen Anwendern besonders auch für (kleinere) Unternehmen interessant.
Wer von der Home- auf die Pro- Edition wechseln möchte, muss Windows nicht neu installieren. Es genügt einen Windows 10 Professional Lizenzschlüssel zu erwerben und diesen in der Home- Version zu aktivieren. Windows erkennt den Versionsunterschied und installiert automatisch die Inhalte der Pro- Version.

Enterprise

Diese Edition wird von großen Unternehmen eingesetzt und zeichnet sich dadurch aus, dass sie das Unternehmen nicht zwingt regelmäßige Windows Upgrades auf neue Versionen durchzuführen. Dafür leistet Microsoft mehrjährigen Support für die aktuelle Version des Kunden. Dies trägt den Namen “Long Term Servicing Channel (LTSC)”. Der Vorteil besteht darin, dass der Aufwand für den IT – Support des Unternehmens sinkt und zudem kein Risiko eingegangen wird, dass Programme die auf der aktuellen Windows Version laufen, nach dem Upgrade nicht mehr funktionieren.
Windows Enterprise kann ohne Neuinstallation aus Windows Professional hochgestuft werden.

Education

Wie dem Namen bereits zu entnehmen ist, richtet sich diese Edition an Bildungseinrichtungen. Sie kann nur mit entsprechendem Nachweis erworben werden und ist der Enterprise Variante sehr ähnlich. Sie unterscheidet sich insbesondere dadurch, dass bestimmte Funktionen wie die Cortana Unterstützung deaktiviert sind und für Bildungseinrichtung nützliche Funktionen und Apps integriert wurden. Ansonsten kann Windows Education genauso umfangreich über Gruppenrichtlinien personalisiert werden.

OEM-Version

Die OEM-Lizenz steht für “Original Equipment Manufacturer” und besagt, dass diese Windows Lizenz nicht frei verkäuflich, sondern an ein Gerät gekoppelt ist. Kauft man sich also einen PC oder ein Notebook ist in vielen Fällen Windows 10 bereits vorinstalliert. Dazu hat der Hersteller des Rechners einen OEM-Lizenzschlüssel von Microsoft bezogen und ihn auf dem Computer aktiviert. Sie können nach dem Kauf des Geräts Windows dann kostenfrei nutzen. Allerdings ist der OEM-Schlüssel an die Hardware gebunden. Sollten Sie bestimmte Teile Ihres Rechners austauschen, kann es sein, dass Windows dies als “neuen PC” ansieht und Sie auffordert eine neue Lizenz zu erwerben. In diesem Fall kann man versuchen sich an den Microsoft Support zu wenden.
Für gewöhnlich liegt neuen Geräten heutzutage kein Installationsmedium bei. Über das Media Creation Tool kann die aktuelle Windows 10 Version jederzeit kostenfrei heruntergeladen werden (natürlich muss zur Aktivierung eine gültige Lizenz vorliegen).

Volumenlizenz

Bei Volumenlizenzen handelt es sich um Lizenzen die an Unternehmen als Abonnement oder gegen Einmalzahlungen verkauft werden. Dazu gehören zum Beispiel auch die Windows 10 Enterprise und Windows Server Lizenzen. Damit ein Unternehmen Volumenlizenzen erwerben kann, muss es mindestens 250 Rechner besitzen. Der Vorteil dieser Lizenzen liegt oft in Mengenrabatten, weshalb sich dieses Modell durchaus lohnen kann.
Privatanwender können in bestimmten Online-Shops solche Lizenzen oft günstig erwerben. Es ist allerdings oft nicht nachvollziehbar woher diese Lizenzen stammen, daher besteht das Risiko, dass diese Volumenlizenzen sich nicht mehr aktivieren lassen und man sein Geld verliert.
Bevor Sie zu solchen Angeboten greifen empfehle ich Ihnen den Kauf von Home- oder Professional-Lizenzen z.B. über den günstigen Anbieter Lizengo.
Dort sind diese bereits ab 35€ zu bekommen.

Folgende Artikel können Sie ebenfalls interessieren:

Als Windows Nutzer kennt man das Problem, dass man mehrere unabhängige Elemente (z.B. Wörter aus…
Obwohl LTE für mobile Geräte konzipiert wurde, bieten Provider wie die Telekom oder Vodafone LTE
Bestes Notebook der Welt? Zugegeben: der Titel ist etwas reißerisch. Wenn Sie diesen Artikel lesen,…
Inhaltsverzeichnis Bedarf prüfen Benötigte Spezifikationen rausfinden Aktuelle Hardware prüfen Beispiel Darauf müssen Sie beim Kauf…
Jedem Dateiformat (pdf, doc, xls, etc.) ordnet Windows 10 automatisch ein Standard-Programm zu. Viele Zusatzprogramme,…
Es gibt viele Gründe Windows 10 (neu)- zu installieren. Wird der Rechner mit der Zeit…
Durch die Medien erhalten wir täglich Nachrichten zu gestohlenen Daten oder dem Datenmissbrauch. Das Thema…
Früher oder später haben die meisten Windows Nutzer das Problem, dass ihr Rechner deutlich langsamer…
Windows 10 bietet eine Vielzahl verschiedener Versionen und Varianten. Die gängigsten davon möchte ich an…
Wer nach einem Mobilfunkvertrag sucht wird von unzähligen Angeboten gelockt, die sich nur so überbieten.…
Folgen Sie mir auf Facebook und YouTube!